• RESTAURANTFACH

    Wir sind stolz auf unsere Auszubildenden. Denn bei uns im Bareiss leisten sie schon etwas Außergewöhnliches. Vom Zimmerservice bis zur Bar, von den À-la-carte Restaurants bis zur Wanderhütte, von Veranstaltungen bis zu den Backoffice-Bereichen wie Buffet, Pass oder Spülküche - hier lernt jeder alles. Und das ist natürlich viel anspruchsvoller, weil auch viel umfangreicher als anderswo. Auch im Bereich Restaurantfach ist es die unglaubliche Vielfalt, die das Bareiss von anderen unterscheidet.

    Wenn wir unsere Auszbildenden drei Jahre täglich sehen, bekommen wir ihre Entwicklung genau mit. Von den ersten beiden Orientierungstagen bis zu feierlichen Verabschiedung verändern sich die jungen Menschen oft gravierend. Wir lernen sie als 18-jährige Abiturienten kennen, oft unsicher in ihrer neuen Umgebung, und sehen drei Jahre später gestandene Restaurantfachleute, charmant, herzlich, hervorragend ausgebildet, sicher im Umgang mit den Gästen, mit großer Freude an ihrem Beruf.

    "DIE VIELFALT, DIE ABWECHSLUNG
    IN DER RESTAURANTAUSBILDUNG IM BAREISS
    IST UNERREICHT."

    Es gibt wenig, was uns glücklicher macht, als zu sehen, wie junge Menschen ihren Weg gehen, wie sie mit ihren Aufgaben wachsen. Oft gehören unsere Auszubildenden zu den Besten ihres Jahrgangs. Wir sind stolz auf jeden!