Häufige Fragen

Welche Ausbildungen bieten Sie an?

Bei uns im Haus werden die Ausbildung Hotelkaufmann/-frau und Kaufmann/-frau Tourismus und Freizeit angeboten. Des Weiteren die Ausbildung Koch/Köchin und Restaurantfachmann/-frau; diese beiden Ausbildungen können sowohl klassisch als auch im FHG-Modell mit Zusatzqualifikation Küchen- und Servicemanagement, absolviert werden.

Weitere Informationen zum FHG e.V. unter www.fhg-ev.de

Welche Voraussetzungen muss ich für einen Ausbildungsplatz erfüllen?

Grundsätzlich bilden wir ab der Volljährigkeit aus.

Für die Ausbildung im FHG-Modell (mit Zusatzqualifikation Küchen- und Servicemanagement, weitere Informationen unter www.fhg-ev.de) ist das Abitur Voraussetzung.

Wann kann ich eine Ausbildung beginnen?

Wir bilden ganzjährig aus. Eine Ausbildung kann zu fast jedem Zeitpunkt zwischen Januar und Dezember begonnen werden.

Ich möchte gern ein dreimonatiges Praktikum bei Ihnen machen. Ist das möglich?

Es werden einwöchige Schnupperpraktika (z.B. im Rahmen des BOGY) angeboten. Darüber hinaus ist ein Praktikum ab einer Mindestdauer von sechs Monaten möglich. Ein dreimonatiges Praktikum können wir somit grundsätzlich leider nicht anbieten.

Ich habe gerade mein Abitur gemacht und möchte mich nun für ein Studium in Zusammenarbeit mit der DHBW bewerben?

Die Ausbildung in Zusammenarbeit mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Ravensburg bieten wir nur bei einer bereits im Vorfeld absolvierten Ausbildung z. B. als Restaurantfachfrau an.

Wie finde ich eine Unterkunft in der Nähe vom Hotel?

Wir sind allen Mitarbeitern bei der Wohnungssuche behilflich. Sollte es zu einem Vertrag kommen, nimmt unsere, für Mitarbeiter-Wohnungen und -Kleidung zuständige Hauswirtschafterin, mit dem zukünftigen Mitarbeiter Kontakt auf und fragt ab, welche Art von Unterkunft gewünscht wird. Dann stellen wir den Kontakt zu dem möglichen Vermieter her.

Was bieten Sie Ihren Mitarbeitern?

Die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter liegt uns ganz besonders am Herzen. Wir bieten einen ausgesprochen umfangreichen Jahresschulungsplan, eine überdurchschnittlich gute Verpflegung in unserem Mitarbeiterrestaurant, weitestgehend kostenfreie Bereitstellung der Arbeitskleidung und Ermäßigungen z.B. in unserer Shoppingpassage oder beim Friseur. Mitarbeiterfeste über das ganze Jahr verteilt runden dieses Angebot ab. Unsere Azubis profitieren von der intensiven Prüfungsvorbereitung, dem alljährlichen Azubiausflug mit Hermann Bareiss und Hannes Bareiss, der Organisation und Durchführung des Elterntages und den Karrierewegen (mit regelmäßigen Gesprächen mit Hermann Bareiss und Hannes Bareiss).

Was ist der FHG?

Der FHG – Förderer der Hotellerie und Gastronomie Auszubildenden und Angestellten e.V. – fördert den gastronomischen Nachwuchs in Küche und Service durch Ausbildung und Karrierebegleitung mit dem Ziel, den Branchennachwuchs als erstklassig ausgebildete Führungskräfte für die Küchenleitung bzw. Restaurantleitung zu qualifizieren.

Hermann Bareiss hat diesen Verein 1989 gegründet.