Aus der Heimat und dem Rest der Welt

Der Weinkeller des Bareiss ist international geprägt – dennoch werden vor allem heimische Produkte aus Baden und Württemberg bevorzugt. Jürgen Fendt schätzt das abwechslungsreiche und vielfältige Angebot, das durch die klimatischen Unterschiede der beiden Weinanbaugebiete entsteht. Durch die Nähe zu Frankreich findet sich natürlich auch eine große Selektion von französischen Weinen im Sortiment. Und auch der Rest der Welt lässt sich unter den 1000 verschiedenen Positionen des Kellers entdecken.