Bareiss Life


Hotel Bareiss Bareissianer Restaurants

Erfahrener Fachmann und gewandter Gastgeber - Teoman Mezda ist neuer Sommelier im Restaurant Bareiss

Teoman Mezda ist seit dem Sommer der neue Sommelier des Restaurant Bareiss im gleichnamigen Baiersbronner Ferienresort.

 Mezda hat eine veritable Karriere hinter sich, die auf einem soliden Fundament gründet: die Ausbildung zum Restaurantfachmann im traditionsreichen Parkhotel Wehrle in Triberg. Dort hat er die große Klassik seines Berufshandwerks gelernt, was ihm in seinen nachmaligen Stationen zugutekam. Dazu gehören u.a. die Traube Tonbach, Dollenberg und Sackmann. Bevor er ins Bareiss kam, war er Restaurantleiter des Gourmetrestaurants im Brenner’s Park-Hotel.

 Der IHK-geprüfte Sommelier ist für sein Können und Wissen mehrfach ausgezeichnet worden: 2015 machte ihn die Frankfurter Allgemeine Zeitung zum „Sommelier des Jahres“, der Schlemmeratlas zählte ihn 2016 und 2017 zu den TOP 50 Sommeliers in Deutschland.

 Der in Villingen/Schwenningen geborene Vater von vier Kindern, drei Töchtern und einem Sohn im Alter von 17, 15, 14 und 8 Monaten hat seine Wurzeln in der Türkei. Über die Herkunft seines Namens gibt er mit einigem Familienstolz Auskunft. Der Vorname Teoman ist alttürkisch, älter noch als der des ersten Hunnenkönigs Attila. Und der Nachname ist der Spitzname seines Opas. Der hatte, was aber natürlich sehr lange zurückliegt, eine „Pistacia atlantica“, einen Gummibaum, mezda, ausgehöhlt und sich ein Zimmer darin eingerichtet, was ihm von Freunden und Nachbarn den nick Name eintrug, der heute der Familienname ist.

Wie es ihm im Bareiss vorkommt? „Sehr professionell, super organisiert, der Spirit stimmt: Ich bin sehr herzlich aufgenommen worden.“ Eine spezielle Weinvorliebe hat er nicht, jeder gute Wein reizt den Weinwissensdurst des Profis. Was ihn derzeit stark interessiert, sind Weine von der iberischen Halbinsel, für die Urlaubsinsel Bareiss.

 Und was ist der Eindruck der Gäste der Urlaubsinsel vom neuen Sommelier? Sie schätzen, wie die Kollegen im Team, Mezdas Gewandtheit und Freundlichkeit im Umgang, seine Ruhe und Besonnenheit in der Beratung, seine Erfahrung und Versiertheit im Fachlichen und die wohltuende Ausgeglichenheit des Kollegen, Gesprächspartners und Gastgebers.

 

 

Hotel Bareiss Bareissianer Restaurants Junge Gäste

Am Montag fand eine Patisserie-Schulung mit unserem Pâtissier des Restaurant Bareiss, Stefan Leitner...

mehr lesen

Hotel Bareiss Bareissianer

Am Wochenende haben wir die Eröffnung unseres Forellenhofs Buhlbach gefeiert.

 

Ab sofort haben wir...

mehr lesen

Hotel Bareiss Bareissianer

Heute fand im Kraftwerk in Rottweil die Ehrung der besten Auszubildenden des Landes...

mehr lesen

Hotel Bareiss Bareissianer Restaurants

Der Guide Michelin ehrt Claus-Peter Lumpp und das ganze Team vom Restaurant Bareiss zum elften Mal...

mehr lesen