Bareiss Life


Hotel Bareiss Bareissianer Restaurants

Hotel Bareiss: „Bester Empfang und bester Service in Europa“

Das Baiersbronner Ferienhotel bekommt in Paris den Prix Villégiature

Das Bareiss wurde in Paris mit dem Prix Villégiature in der Kategorie „Hotel mit dem besten Empfang und dem besten Service in Europa“ ausgezeichnet. Vor drei Jahren war es bereits als „Bestes Resort in Europa“ geehrt worden. Eine international besetzte Jury von 22 Reisejournalisten namhafter Titel (u.a. DIE ZEIT, Observer, Vogue, Figaro Magazin) würdigte das Bareiss als einziges deutsches Hotel mit dem angesehenen Preis, der seit 2003 den „schönsten Hotels Europas, Afrikas und Asiens“ verliehen wird. Damit rangiert das Bareiss neben europäischen Institutionen wie dem diesjährig ebenfalls ausgezeichneten Basler „Les Trois Rois“, den Pariser „Bristol“ und „Plaza Athénée“, dem „Capri Palace“ oder der Legende „Negresco“ in Nizza. Dem Votum liegen mehrfache anonyme Test zugrunde.

Hermann Bareiss nahm den Preis, für den man von der Jury nominiert werden muß, beim festlichen Empfang im Hilton Paris Opéra entgegen. „Die Auszeichnung freut mich darum ganz besonders, weil sie nicht einer Materialschlacht von Hardware gilt, Marmor im Bad, Mahagoni in der Bar oder -zig tausend Quadratmetern Wellness. Sondern weil sie die Menschen ehrt, die das Bareiss machen, unsere Mitarbeiter. Ob vor oder hinter den Kulissen, jeder im Bareiss-Team stellt sich in den Dienst des Gastes mit dem, was er tut. Das scheinbar Unwichtigste ist wichtig genug, damit der Gast bei uns bestens aufgehoben ist. Daran wirkt jeder mit, ausnahmslos. Daher geht dieser Preis an jeden.“

Juniorhausherr Hannes Bareiss ergänzt: „Der Preis ist eine Würdigung unseres dienstleistenden Berufs überhaupt. Er hebt das Ansehen von Hotellerie und Gastronomie. In der Liga, die dem Bareiss mit der Auszeichnung attestiert wird, muss man erstens Voll-Profi sein. Und zweitens muß man mit Herzblut machen, was man macht. Das wird unseren ‚Bareissianern‘ mit diesem Preis bestätigt.“

Beide Chefs sprechen mit Stolz von ihren Mitarbeitern. Und sie behalten ihre Freude über den Preis natürlich nicht für sich. Die Feierparty mit allen ist in Planung.

Eine Pointe am Rande. Das Pariser Hilton Opéra war früher das „Grand Hotel Terminus Saint Lazare“. Hermann Bareiss hat hier Anfang der 60er Jahre gearbeitet. Anfangs als Commis de Restaurant, im Service und danach als Direktionsassistent.

Hermann Bareiss bei der Preisübergabe

Bareissianer Hotel Bareiss

Wir freuen uns sehr, dass die Wetterprognose für morgen , den 3. August 2017, freundlich ist und wir...

mehr lesen

Bareissianer Hotel Bareiss

Liebe Gäste,

unser geplantes Poolfest für kommenden Freitag, den 21. Juli 2017, muss aufgrund von...

mehr lesen

Hotel Bareiss Bareissianer

Die jahrelange Tradition des gemeinsamen Feierns am Nationalfeiertag der Franzosen im Hotel Bareiss...

mehr lesen

Hotel Bareiss

Der Bareiss Golf-Cup war dieses Jahr wieder ein voller Erfolg!

Sämtliche Gewinner und alle...

mehr lesen