Inhalte dieser Seite:


WAS TUN WIR FÜR UNSERE BAREISSIANER?

Jeder Mitarbeiter ist uns wichtig, so wichtig wie jeder Gast. Deshalb unterstützen wir Sie von Anfang an. Zum Beispiel bei der Wohnungssuche oder bei der Bereitstellung von Arbeitskleidung. Wir führen zwei informative Einführungstage durch und stellen Ihnen am Anfang einen "Paten" zur Seite, der dafür sorgt, dass Ihr Start glatt über die Bühne geht. Alle Bareiss-Mitarbeiter schätzen die vielfältige und abwechslungsreiche Verpflegung in unserem Mitarbeitercasino. Wichtig für das gesamte Bareiss-Team sind auch die umfangreichen internen und externen Schulungen, die bei uns angeboten werden. Und alle unsere Mitarbeiter unterstützen die Bareiss-Azubis bei ihren Prüfungsvorbereitungen - nicht umsonst gehören unsere Auszubildenden immer wieder zu den Besten ihrer Jahrgänge. Unser jährlicher Azubi-Ausflug im Beisein von Hermann Bareiss und Hannes Bareiss ist für unsere jungen Mitarbeiter ein echtes Highlight, genauso wie der regelmäßig stattfindende Elterntag, an dem sich die Eltern über den beruflichen Alltag ihrer Kinder informieren können.

Auf dem Bild links zu sehen: Das Bareissianer-Fest anlässlich des 70. Geburtstages von Hermann Bareiss. Eingeladen waren alle aktiven und ehemaligen Mitarbeiter unseres Hotels. 


BAREISS AKADEMIE

Pünktlich zu Beginn des Ausbildungsjahres 2016 eröffnet das Hotel Bareiss die Bareiss Akademie: ein Schulungszentrum für alle Mitarbeiter des Bareiss.

Den Auftakt eines breit angelegten Aus- und Weiterbildungsprogramms mit über 200 Schulungen im Jahr, teils Pflicht, teils Kür, macht der traditionelle Sommerkurs für die Berufsanfänger im Bareiss: 30 angehende junge Köche, Köchinnen, Restaurant- und Hotelfachleute, Hotelkaufleute sowie Kaufleute für Tourismus und Freizeit werden in einem zweiwöchigen Intensivkurs, inklusive Tests, auf ihren ersten Einsatz im Hotel vorbereitet.

Professor Schaetzing sagte im Zuge der feierlichen Eröffnung „Ich kenne kein Hotel in Deutschland, das auf Initiative der Inhaberfamilie allen Mitarbeitern ein vergleichbares Schulungsrepertoire anbietet. Das Besondere dabei: Das Aus- und Weiterbildungsprogramm der Akademie ist nicht nur für Azubis, sondern angelegt auch zur Weiterbildung und Höherqualifizierung für Fach- und Führungskräfte. Die thematische Breite und fachliche Tiefe ist einmalig. Und es ist natürlich ein toller Coup, dass man eine richtige Schule, noch dazu eine mit geschichtlichem Hintergrund, zum Sitz der Akademie machen konnte.“

Für die profunde Aus- und Weiterbildung seiner Mitarbeiter engagiert sich die Familie Bareiss seit Jahrzehnten. „Es langt fürs Bareiss nicht, zu lernen, was man auf der Berufsschule lernt“, sagt Hermann Bareiss. „Unsere Gäste erwarten von uns ein Leistungsplus, das über dem Durchschnitt liegt. Also brauchen auch unsere Mitarbeiter ein Aus- und Weiterbildungsplus. Daran haben wir immer gearbeitet. Und dafür gibt es jetzt die Bareiss Akademie.“



BAREISS MITARBEITERCASINO

Das Bareiss Mitarbeitercasino ist ausschließlich den Bareissianern gewidmet.

Das klimatisierte Mitarbeiter Restaurant wartet mit Parkettboden, gepflegt eingedeckten Tischen, dekorativer Wandgestaltung und vor allem einem abwechslungsreichen Speisenangebot auf:

Ein reichhaltiges Frühstück mit Brötchen, Aufschnitt, Käse, Konfitüre, Cerealien, Kaffee- und Teespezialitäten, Joghurt, Obst u.v.m.

Mittags warten zwei warme Gerichte einem vielfältigen Salatbuffet und verschiedenen Dressings und einer Spezialität des Tages (Chickennuggets, Minimozarella, Crunchy Chillipoppers etc.)

Abends tischt die Bareiss Brigade für die Kolleginnen und Kollegen ebenso zwei warme Mahlzeiten auf, dazu gibt es Vesper, Salate und Kuchen aus der hauseigenen Konditorei.