Sterne, Kochlöffel, Mützen und Hauben...

Heinz Horrmann hat einmal gesagt: "Gäbe es einen ersten Platz für das beste Frühstücksbuffet, das ich je in einem Hotel erlebt habe – das Bareiss wäre der Gewinner!" Auch wenn wir stolz sind auf die vielen Auszeichnungen, mit denen wir uns schmücken dürfen, zählt im Grunde doch vor allem eines: Dass Sie, unsere Gäste, zufrieden sind mit dem Bareiss. Das ist es, was uns wirklich glücklich macht.

Auszeichnungen Hotel (Auszug)

  • 5 Sterne Superior - mit dieser Auszeichnung wurde das Hotel Bareiss 2017 erneut nach den Richtlinien der Deutschen Hotelklassifizierung bewertet 
  • Guide Michelin 2018: "Schlichtweg imponierend"
  • Der Große Restaurant & Hotel Guide 2018: "5 Sterne - Luxuriöses Hotel mit absolut perfektem Komfort. Anspruchsvolles Wellness & Beauty-Angebot"
  • Varta-Führer 2018: 5 von 5 Diamanten. "Dieses Haus ist in jeder Hinsicht erstklassig und richtungsweisend für die Hotellerie."
  • Schlummer Atlas 2018: 5 "Schlummer-Atlas" Sterne
  • Relax Guide 2018: "Spitzenbetrieb mit 19 Punkten und 4 Lilien,... "
  • Die Gastronomische Akademie Deutschlands ehrt Hermann Bareiss und Eckart Witzigmann 2017 mit dem 20. Rumohrring
  • Family Cup 2017 von "Top Hotel" in der Kategorie "Edutainment": "Das Angebot ist anspruchsvoll, unterhaltsam, kreativ und spannend zugleich. Wer auf Sport und Action steht, kommt hier ebenso auf seine Kosten wie kleine Tüftler, Dichter und Denker, denn Spaß und Lernen gehen bei den Kursen Hand in Hand."
  • Auszeichnung zum Top Ausbilder des Fachmagazins "Rolling Pin"
  • "Lifetime Award" für Hermann Bareiss (Warsteiner Gruppe 2016)
  • Prix Villégiature Awards 2015 »Bester Empfang und bester Service in einem Hotel in Europa«
  • November 2014 „Kulinarische Institution“ und „Musterbetrieb“ – das Bareiss in Baiersbronn Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung
  • Prix Villégiature Awards 2012 »Best Resort in Europe 2012« und »Best breakfast in a hotel in Europe 2012«

Auszeichnungen für das Restaurant BAREISS (Auszug)

  • Guide Michelin 2018: 3 Sterne, 4 rote Bestecke (* seit 1984, ** seit 1985, *** seit 2007) 
  • Der Feinschmecker 2018: 5 von 5 "F"
  • Gault Millau 2018: 19 Punkte, 4 Hauben, 5 rote Bestecke
  • Der Große Restaurant und Hotel Guide 2018: 5 von 5 Hauben 
  • Schlemmer Atlas 2018: 5 von 5 Schlemmer-Atlas-Kochlöffeln, "Restaurant mit einer der besten Küchen"
  • Varta-Führer 2018: 5 von 5 Diamanten 
  • Gusto 2018 Deutschland: 9 von 10 Gusto-Pfannen, 5 von 5 Bestecken
  • Der Gault Millau 2017 zeichnet Stefan Leitner als Pâtissier des Jahres aus
  • Der Gault Millau 2015 zeichnet Thomas Brandt als Oberkellner des Jahres aus
  • Claus-Peter Lumpp ist Preisträger des Internationalen Eckart Witzigmann Preises 2011 in der Kategorie Lebenskultur und Nachhaltigkeit

Auszeichnungen Kaminstube (Auszug)

  • Guide Michelin 2018: 3 von 5 schwarzen Bestecken
  • Der Feinschmecker 2018: 2,5 von 5 "F"
  • Gault Millau 2018: 16 von 20 Punkten, 2 Hauben, 4 rote Bestecke
  • Der große Restaurant & Hotel-Guide 2018: 3 von 5 Hauben
  • Schlemmer Atlas 2018: 3 von 5 Schlemmer-Atlas-Kochlöffeln
  • Varta-Führer 2018: 3 von 5 Diamanten

Auszeichnungen Dorfstuben (Auszug)

  • Guide Michelin 2018: 1 rotes Besteck, Bib Gourmand für bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Gault Millau 2018: 15 von 20 Punkten, 2 Hauben, 2 rote Bestecke
  • Der große Restaurant- und Hotel Guide 2018: 3 von 5 Hauben
  • Schlemmer Atlas 2018: 3 von 5 Schlemmer-Atlas-Kochlöffeln
  • Varta-Führer 2018: 1 Diamant, Varta Tipp für Service und Küche
  • Gusto 2018: Deutschland: 6 von 10 Gusto-Pfannen, 2 von 5 Bestecken
  • Falstaff Gasthaus Guide 2018: 89 Punkte und 2 Gabeln