Der Weinkeller

Der Weinkeller des Hauses ist mit über 1000 Positionen reich bestückt und die Karte erzählt zwischen den Zeilen großer Namen und Gewächse faszinierende Geschichten. Sie ist international ausgerichtet und offenbart eine exzellente Auswahl französischer Schätze, heimische Tropfen aus Baden und Württemberg sind aufgrund ihrer Qualität und Vielfalt jedoch bevorzugt gelistet. Ganz unabhängig davon empfehlen wir uns mit unseren eigenen Reben und unserer Bareiss Edition.

Sommelier Teoman Mezda

Von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung zum »Sommelier des Jahres« (2015) ausgezeichnet und in 2016 wie in 2017 vom Schlemmeratlas unter den TOP 50 Sommeliers in Deutschland platziert: Unser Sommelier Teomann Mezda versteht sich auf sein Fach und weiß mit viel Wissen und Erfahrung auf die Wünsche unserer Gäste einzugehen. Nach der Ausbildung zum Restaurantfachmann im Parkhotel Wehrle in Triberg hat er in der Traube Tonbach, im Relais & Châteaux Hotel Dollenberg, im Romantik Hotel Sackmann und in Brenner’s Park Hotel Station gemacht. Danach war er bereits fürs Bareiss und seit 2017 haben wir ihn bei uns.

Mit bester Empfehlung

Weinkellerführungen und Degustationen
Im Rahmen von Kellerführungen und Degustationen laden wir Sie unter kundiger Führung unseres Sommeliers zu besonderen vinophilen Entdeckungsreisen ein und öffnen unsere Schatzkammer edler Tropfen für Sie. Sensibilisieren Sie Ihre Sinne und erfahren Sie Wissenswertes aus erster Hand.

•••••

Weine der Bareiss Edition
Gerne präsentieren wir Ihnen unsere eigenen Jahrgangsbesten – die Weine unserer Bareiss Edition. Sie gedeihen auf mineralstoffreichen Böden an unseren eigenen Hängen, werden in unseren Restaurants dekantiert und sind auch für zuhause zu haben – sie sind erhältlich in unserem Lädle in der Shopping Passage und über unseren Online-Shop.