Sommelier

Das Hotel Bareiss hat einen neuen Sommelier: Teoman Mezda. Seit dem Frühsommer 2017 ist er im Haus und ein ausgewiesener Fachmann, der sein Handwerk von der Pike auf gelernt hat. Teoman Mezda hat eine veritable Karriere hinter sich, die auf einem soliden Fundament gründet: die Ausbildung zum Restaurantfachmann im berühmten Parkhotel Wehrle in Triberg. Dort hat er die große Klassik seines Berufshandwerks gelernt, was ihm in seinen anschließenden Stationen zugutekam. Dazu gehören u. a. die Traube Tonbach, Dollenberg und Sackmann. Bevor er ins Bareiss kam, war er Restaurantleiter des Gourmetrestaurants im Brenner’s Park-Hotel. Für seine Fachmannschaft ist der IHK-geprüfte Sommelier mehrfach ausgezeichnet worden: 2015 machte ihn die Frankfurter Allgemeine Zeitung zum »Sommelier des Jahres«, der Schlemmeratlas zählte ihn 2016 und 2017 zu den TOP 50 Sommeliers in Deutschland.