70 Jahre Bareiss

Weihnachtsgebäck


Mandelstangerl

Zutaten für den Teig

  • 200 g Mehl
  • 100 g Puderzucker
  • 100 g Butter
  • 1 Ei
  • 10 g Backpulver
  • etwas Vanilleschotenmark
  • 1 Prise Salz

 

Zutaten für die Verzierung

  • 2 Eiweiß
  • 50 g Mandelnblättchen
  • 20 g Kristallzucker
  • 200 g rote Johannisbeermarmelade
  • 200 g Zartbitterschokolade

Zubereitung

Für den Teig das Mehl mit dem Puderzucker und dem Backpulver vermischen. Die restlichen Zutaten hinzufügen und zu einem Teig kneten. Den Teig im Kühlschrank für eine Stunde ruhen lassen. Mandelblättchen in feine Stifte schneiden und mit dem Kristallzucker vermengen. Den Teig ca. 2-3 mm dick ausrollen und Rechtecke (5 cm x 2 cm) ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit dem Eiweiß bestreichen. Die Kekse mit dem Mandel-Zuckergemisch vorsichtig bestreuen und bei 180°C Umluft goldgelb backen. Auskühlen lassen und je zwei Stangerl mit roter Johannisbeermarmelade füllen. Zum Schluss
die Enden in geschmolzene Schokolade tunken.

 


Linzer Augen

Zutaten für den Teig

  • 270 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 120 g Staubzucker
  • 70 g Mandelgrieß
  • 2 Eigelb
  • Zimt
  • 1 Prise Salz

 

Zutaten für die Verzierung

  • Puderzucker
  • Marillenmarmelade

Zubereitung

Für den Teig alle Zutaten zu einem Teig kneten und diesen dann für eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Den Teig ausrollen, mit einer beliebigen Form ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech legen. In die Hälfte der ausgestochenen Kekse ein Loch ausstechen. Bei 175°C goldgelb backen. Auskühlen lassen und auf die ganzen Kekse die Marillenmarmelade füllen. Die Kekse mit dem Loch mit Puderzucker bestreuen und auf die gefüllten Kekse setzen.

 


Lukulluskrapferl

Zutaten für den Teig

  • 100 g Butter
  • 60 g Puderzucker
  • 15 g Kakao
  • 1 Ei
  • 40 g Mandelgrieß
  • 80 g Mehl

 

Zutaten für die Verzierung

  • Heidelbeer- oder schwarze Johannisbeermarmelade
  • 150 g Zartbitterschokolade

Zubereitung

Für die Krapferl Butter, Puderzucker und Kakao mit dem Handrührgerät oder der Küchenmaschine schaumig schlagen. Das Ei hinzufügen und einarbeiten. Mehl und Mandelgrieß vermischen und einmelieren. Die Masse in einen Spritzbeutel füllen, kleine Krapferl dressieren und bei 175°C backen. Auskühlen lassen und jeweils zwei Krapferl mit der Marmelade füllen. Zum Schluss die Krapferl in Schokolade tunken.

 


»Guten Appetit!« wünscht Ihnen Chefpâtissier Stefan Leitner!