Bareiss Life


Family Cup 2020

► Das Bareiss gewinnt in der Kategorie »Kinderbetreuung«.

Ein Fischer-Forscher-Diplom hat nicht jeder. Dabei ist es ein Kinderspiel. Wenn man nämlich beim Bareiss-Urlaub mit Mama und Papa genau zuhört, was einem im Forellenhof Buhlbach des Hotels die Fischwirte alles über Fische erzählen. Das merkt sich wie von selbst, und jedes Kind hat danach auf alle Fragen die richtige Antwort. Und kriegt dafür ein Fischer-Forscher-Diplom. Erwachsene kriegen es natürlich nicht, es ist exklusiv für die Kleinen.

 

Exklusiv ist auch die Auszeichnung für so ein kindgerechtes Lernen: Für seine »spielerisch-erzieherisch ausgerichtete Angebotsvielfalt«, eben vom Fischer-Diplom bis zu seiner Waldpädagogik, wurde das Bareiss nun vom Reiseportal meintophotel.de in der Kategorie »Kinderbetreuung« mit dem »Family Cup 2020« geehrt. Er ist einer der angesehensten Branchenpreise, mit dem »die besten Familienhotels im deutschsprachigen Raum« gewürdigt werden. In der Würdigung heißt es: »Rund um die Uhr kümmert sich hier ein 30-köpfiges, mehrsprachiges Team von top ausgebildeten Kinderbetreuern um die junge Schar. «

 

Stattlich ist nicht nur die Zahl der Ferienkümmerer für die Kids, sondern auch die der Schauplätze: die Villa Kunterbunt, die Villa Sternenstaub (mit eigenem Kinder-Restaurant und Kinder-Küche, auch für Kochkurse) und das Haus der Spiele, Baumhaus und Zirkuswagen, der Streichelzoo, wo man auch Ponys reiten kann, der Wasserspielplatz, der Abenteuerspielplatz mit einer großen Feuer- & Grillstelle und einem Bodentrampolin für viel Springspaß. Aber, wie immer im Bareiss: »Es ist nicht allein die Hardware, die zählt«, betont die Familie Bareiss. »Eine Hardware braucht auch ‚Seele‘. Und die Kinder, gerade sie, spüren sofort, ob man sie echt mag. Im Bareiss mögen wir unsere kleinsten Gäste genauso wie die Großen. Und wir nehmen sie genauso ernst, mit einem Lächeln in den Augen und im Herz. «

 

Das Bareiss wurde nicht zum ersten Mal mit dem »Family Cup« als eines der besten Familienhotels ausgezeichnet: 2017 erhielt es die Trophy in der Kategorie »Edutainment« und 2014 in der Kategorie »Küche«.


kontakt