Das große Erlebnis

Nehmen Sie sich Zeit. Öffnen Sie Ihre Sinne. Was Sie hier erwartet wird Ihnen nicht jeden Tag geboten: Das ganz große kulinarische Erlebnis. Diese Genüsse sind so außergewöhnlich, mit solcher Konzentration und Sorgfalt für Sie persönlich komponiert – Duft, Geschmack, Farben, feine Nuancen, unterschiedliche Konsistenzen, süß und salzig, weich und knusprig... Was für eine Harmonie!

Denken Sie bitte an eine frühzeitige Tischreservierung und daran, dass das Restaurant montags und dienstags geschlossen ist.

 Tischanfrage

Die Urlaubszeiten des Restaurant Bareiss sind:

23. und 30. Dezember 2018

10. März bis 18. April 2019 (am 19. April 2019 mittags wieder geöffnet)

29. Juli bis 23. August 2019 (am 23. August 2019 abends wieder geöffnet)

Der ganz große Auftritt

Drei Sterne im Guide Michelin – mehr geht nicht. Drei Sterne verliehen zu bekommen ist das höchste der Gefühle. Drei Sterne zu halten ist harte Arbeit auf allerhöchstem Niveau.

Claus-Peter Lumpp und sein Team können sich nichts Besseres vorstellen, als diese Arbeit täglich zu leisten. Damit die Gäste im wunderschönen Rahmen des Restaurant BAREISS Nicht-Alltägliches genießen können. Betreut von Maître Thomas Brandt, vinologisch begleitet von Sommelier Teoman Mezda ist ein Besuch in unserem Gourmetrestaurant ein wirklich außergewöhnliches kulinarisches Erlebnis.

Die Küche im Restaurant Bareiss

Claus-Peter Lumpp hat während seiner Wanderjahre die besten Schulen durchlaufen, von Eckart Witzigmann bis Alain Ducasse. Nichtsdestotrotz – oder vielleicht gerade deswegen – hat er seine eigene Handschrift entwickelt: handwerklich makellos, mit aromatischer Fülle bis zur Opulenz, die sich mit schlanker Eleganz in Optik und Bekömmlichkeit verbindet.